Lehrerin für Kindertanz

Danai wurde in Athen geboren. Sie hat die professionelle Tanzschule „Rallou Manou“ mit einem „Bachelor of arts“ abgeschlossen und an der National and Kapodistrian University ein Theaterstudium absolviert. Danai hat viel mit Kindern als Tanzlehrerin (Tanzpädagogin) und Choreographin in Kinderaufführungen gearbeitet. Im Fokus stehen der klassische und zeitgenössische Tanz (ab 5 Jahre), sowie Musik-Kinetik-Bewegungen (ab 3 Jahre).
In Griechenland hat Danai ihre eigene Tanzgruppe „(R)evelators“, mit der sie an mehreren Festivals (4th Handmade & Recycled Theater, 2nd Dance Expression Platform, Rabbitlab 2.0) teilgenommen und und dafür etliche Performances (The Pope, Peter pan, Getrennt, Troubles in Mafalda’s World) choreographiert hat.

 
2015 hat sie am ersten bundesweiten Wettbewerb „Μorgana“ teilgenommen und den ersten Preis gewonnen. Danach hat sie mit Kosmas Kosmopoulos und Vania Gala zusammengearbeitet bsw kooperiert.
Weiterhin hat Danai an Theateraufführungen als Solotänzerin/Schauspielerin in antiken Tragödien „Ifigeneia en Aulis“ und „Eleni“ mitgewirkt, sowie an der Performance “Mein name ist James Dean“ in der Rolle der Anna Maria Pier Angeli teilgenommen. Danai schreibt ihre eigene Kolumne in einem künstlerischen Magazin, das alle drei Monate europaweit erscheint.